Rainer Klüting

Geboren und aufgewachsen in Mülheim an der Ruhr, wo ich noch ein paar Wurzeln zurückgelassen habe. Gymnasium und Abitur im emsländischen Flachland, genau gesagt in Lingen/Ems, wohin mich ab und zu eine damals wie heute erfrischend eigensinnige Abitursklasse zieht. Von 1972 an in Tübingen und Reutlingen, 1986 beruflich und 1987 auch privat in Stuttgart, wo ich es immerhin bis 2016 ausgehalten habe. Seitdem in den rheinhessischen Weinbergen, in dem kleinen Weindorf Jugenheim, das Leute, die sich mit Autobahnstaus auskennen, oft mit Seeheim-Jugenheim verwechseln.

Diplomphysiker. Vier Semester Studium der Kommunikationswissenschaften, dann Zeitungsvolontariat. Seitdem Journalist – zwei Mal als Redakteur der „Stuttgarter Zeitung“, dazwischen 13 Jahre lang als Freiberufler für verschiedene Printmedien und in der Öffentlichkeitsarbeit. Meine Themen finde ich rund um Physik, Technik, Umwelt, Computer.

Ein wichtiger Teil meiner Arbeit als Freiberufler war das Zusammenstellen, Überarbeiten und oft auch Erarbeiten von Büchern über Umweltthemen zusammen mit Wissenschaftlern des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie. Parallel dazu war ich viele Jahre Dozent in der Erwachsenenbildung (Bürosoftware, Anfänger bis Makroprogrammierung).

Seit 2016 arbeite ich wieder als Freiberufler.

Und manchmal betreue ich Internetseiten. Aktuell sind es zwei:

Zuletzt geändert am 24.7.2016 – E-Mail an Rainer Klüting